Philosophie

Bei STEP Lochen steht der nachhaltige und fundierte Trainings- und Therapieerfolg im Mittelpunkt. Uns ist wichtig, dass wir maßgeschneiderte Konzepte gemeinsam mit unseren Kunden entwickeln, da nur so die langfristige Motivation gehalten werden kann.

Step by Step, Schritt für Schritt in die richtige Richtung des Lebens. Dieser Satz sagt schon sehr viel über unsere Philosophie aus. Uns ist es wichtig die Anliegen und Probleme der Menschen mit Kompetenz und vielen verschiedenen Behandlungsmethoden und dem dazugehörigen, individuell abgestimmten Training in die richtige Richtung zu lenken.

Unsere Räumlichkeiten

STEP Lochen befindet sich im Gesundheitszentrum Lochen und verfügt über weitläufige Räumlichkeiten. Ein großer Trainingsraum bildet die Ausgangsbasis, wobei hier auf eine offene und auflockernde Anordnung der diversen Trainingsgeräte geachtet wird. Dadurch kann sehr individuell gearbeitet werden und es wird jedem Kunden genügend Raum gewährt.

Ein eigener Raum für individuelle Behandlungen steht zusätzlich zur Verfügung, ebenso wie Umkleiden und Duschen. In den kurzen Pausen zwischen den Einheiten bildet jeweils eine kleine Ecke im großen Trainingsraum sowie im Behandlungsraum unser Büro, indem wir Termine koordinieren und Beratungsgespräche führen.

Unsere Partner

Der Name STEP gibt dazu bereits eine erste Idee – wir nähern uns gemeinsam Schritt für Schritt, Step by Step, den gewünschten Zielen. Dabei gehen unsere Leistungen weit über ein klassisches Trainingsprogramm hinaus. Wir dürfen auf namhafte und sorgfältig ausgewählte Partner zurückgreifen und so einen allumfassenden Service anbieten.

Johannes Randolf – NCMT Lehrer und Physiotherapeut

Die Neuro Craniale Mobilisations Technik – kurz NCMT genannt – ist eine Körperarbeit, welche die zentrale Zone: Becken, Wirbelsäule und Schädel als den Schlüssel physischen Wohlbefindens sieht und durch sanfte Mobilisationen dieses System in Balance bringt. 
Das Nervensystem wird angeregt sich zu reorganisieren; muskuläre, strukturelle, vegetative Dysbalancen werden ausgeglichen und der Mensch erlangt wieder sein Gleichgewicht.

Thuis

Dr.med.dent. Johannes Thuis – Zahnarzt

Die professionelle Zahnreinigung, durch hervorragend ausgebildete Mitarbeiterinnen schonend, sicher und regelmäßig durchgeführt, ist zusammen mit und nach einer guten und umfassenden Diagnostik die Basis der zahnärztlichen Therapie.

Auf diese Diagnostik folgt ein Therapiekonzept, welches versucht, das gesamte Kauorgan zu einem funktionell gesunden Teilbereich des Körpers zu machen.

Im Zuge der Zusammenarbeit mit STEP Lochen erweitern wir unser Therapieangebot über die Zahnmedizin hinaus zum Wohle des Patienten.

logo-MK_trans

Dr. med. univ. Micha Kucharczyk – Unfallchirurg/Sportarzt

Neben sämtlichen Behandlungen unfallbedingter und degenerativ bedingter Beschwerden liegt der Schwerpunkt in der Diagnostik und Therapie von Gelenksverletzungen. Die enge Zusammenarbeit mit radiologischen Zentren Salzburgs mit kompletter bildgebender Diagnostik inklusive Computertomographie und MRI erlaubt eine rasche Durchführung jeglicher Diagnostik.

Im Rahmen unseres Expertennetzwerkes kooperieren wir mit STEP Lochen, um unseren Patienten auch einen alternativen, jedoch hoch professionellen, Weg aufzeigen zu können.

Unsere Kunden

Die Kombination aus medizinisch fundierten Kenntnissen, auch von externen Experten, und der persönlichen Betreuung hat uns über die Jahre eine Vielzahl an Kunden beschert. Das wirklich Erfreuliche dabei ist, dass der überwiegende Teil der Neukunden über Weiterempfehlung Ihren Weg zu uns finden.

Die Kunden selbst sind bunt gemischt. Von Berufstätigen die aus Bewegungsmangel Probleme bekommen haben, über Pensionisten die weiterhin agil bleiben möchten, Hobby- wie auch Spitzensportler, die spezielle Dienste benötigen, über Kinder und Jugendliche im Aufbautraining bis hin zu Unternehmen die im Rahmen der Gesundheitsvorsorge etwas für ihre Mitarbeiter tun möchten, ist alles dabei.

Und wer könnte ehrlicher und besser geeignet sein Ihnen ein Bild über uns zu vermitteln, als unsere Kunden selbst. Klicken Sie sich durch und verschaffen sich Ihren eigenen Eindruck.

Wir bei der Arbeit

ehrlich und ungeschminkt

Zu guter Letzt möchten wir Ihnen noch einen kleinen Eindruck hinter die Kulissen geben und uns bei der Arbeit zeigen.

Literaturtipps

Die Organuhr – leicht erklärt

Grundzüge und Möglichkeiten

Woher weiß die Leber, wie spät es ist? Alle Funktionen des Körpers laufen in einem 24-Stunden-Rhythmus ab. So, wie wir den Tag-Nacht- Rhythmus kennen, hat auch jedes Organ, ja jede Zelle, seinen eignen Zeitplan. Diesen Körperrhythmus können wir effektiv nutzen, beruflich, privat oder auch für den richtigen Zeitpunkt der Medikamenteneinnahme. Der Begriff Organuhr basiert auf der TCM und geht von der Vorstellung aus, dass der menschliche Körper einem täglichen Energiekreislauf (Qi) unterliegt. Das bedeutet, dass zu bestimmten Tageszeiten in bestimmten Organsystemen (Meridianen) eine besonders starke Aktivität erreicht wird. Die Zuordnung der Organsysteme zu den Tages- und Nachtstunden wird in westlichen Lehrbüchern in Form eines Uhrendiagramms dargestellt, auf dem jedem Meridian eine Periode von zwei Stunden zugewiesen ist.

Buch auf Amazon bestellen!